Erfüllt eyevip die neuen EU-Datenschutz Richtlinien?

thom-527-unsplash.jpg

Am 25. Mai 2018 wird in allen EU-Mitgliedstaaten ein neues Datenschutzgesetz in Kraft treten. Mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten, stärker in die Verantwortung genommen. Datenschutz ist bei eyevip ein grosses Thema, da personenbezogenen Daten durch unsere Software verarbeitet werden. Wie erfüllen wir nun die EU-Datenschutz Richtlinien und wie schützt eyevip die Daten Deiner Gäste?

 

sichere Infrastruktur

Für uns ist eine sichere Infrastruktur das A und O. Wir stellen sicher, dass die eyevip Infrastruktur gegen Angriffe von Aussen optimal geschützt wird. Dabei werden wir von unserem Partner Cyberlink sehr kompetent unterstützt. Des Weiteren können wir mittels Monitoring-Systeme Bedrohungen frühzeitig erkennen und angemessen handeln.

Wo befinden sich die Server von eyevip?

Unsere Server befinden sich in einem Finma-konformen (ISO-27001) Equinix Datencenter in der Schweiz. Auf Wunsch können wir eyevip auch auf einem Server in einem Land der EU einrichten.

 

sichere und Datenschutzfreundliche Software

Security Assessments

Durch unsere Kunden aus den Branchen Versicherung und Bankwesen durchlaufen wir regelmässig Security Assessments (unabhängige Sicherheitsbeurteilung) und Pen-Tests (Softwaresicherheitsprüfung).

Gästeliste Management

In unserer Event Management Software eyevip können Gästelisten durch verschiedene Benutzer in einem Event hochgeladen werden. Dadurch fällt das hin und her schicken von Excel-Dateien mit Gästedaten weg. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit, dass personenbezogene Daten verloren gehen oder an Unbefugte gelangen deutlich gesenkt.

Eingrenzung der Sichtbarkeit von Gästedaten

eyevip verfügt über ein Rechte- und Rollenmanagement System. Damit kann die Sichtbarkeit der Gästedaten für gewisse Benutzer auf Software- und Eventebene eingegrenzt werden. Je nach Rolle sieht ein Benutzer nur die Daten seiner Gäste oder verfügt über das Recht, die ganze Gästeliste eines Events zu sehen. Mit dieser Funktion kann sichergestellt werden, dass die Daten Deiner Gäste nur durch befugte Benutzer eingesehen werden können.

Privacy by Design

Bei eyevip werden die Grundsätze des Datenschutzes nach dem Artikel 25 der DSGVO bei der Planung neuer Funktionen berücksichtigt („privacy by design“).

 

Sicherheit & Datenschutz Release 2.2.1

Ab Anfang Mai bieten wir mit dem Release 2.2.1 neue datenschutzfreundliche Funktionen und Einstellungen. Diese werden als Standard-Einstellungen integriert („privacy by default“). Da die Schweiz ihr Datenschutzgesetz noch nicht an die EU-Richtlinien angepasst hat und die DSGVO nicht für alle unsere Kunden gilt, können gewisse Funktionen durch den Benutzer deaktiviert werden. Trotzdem empfehlen wir unseren Kunden, die Aktualisierung zu machen und die neuen Funktionen zu nutzen.

Release Preview

So viel können wir schon verraten – wir werden unter anderem diese Funktionen in eyevip integrieren:

  • Datenschutz Einwilligung mit Check-Box im Anmeldeformular
  • „Opt-Out“-Möglichkeit für den Gast
  • Sperre des Anmeldeformulars nach dem Absenden
  • Strengere Anforderungen bei der Wahl eines Passwortes

Wir halten Dich selbstverständlich auf dem Laufenden.

Du hast mehr Fragen zum Thema Datenschutz in Bezug auf eyevip? Wir beantworten Deine Fragen gerne. Schreibe uns einfach eine E-Mail.

 


 


DSGVO - Der Countdown läuft

"DSGVO". Es klingt wie ein geheimer Code, den nur Experten verstehen. Das war zumindest mein Eindruck, als ich mich das erste Mal mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung befasste...

Mehr lesen →